ImageImageImageImage

News

HARSCHBICHL DUATHLON am 24.o7.2o16

HARSCHBICHL-DUATHLON-am-24.o7.2o16

EDI WERLBERGER

SIMON GRAßMANN & HANI ABDUL

CLAUDIA BERGMANN & MATTHIAS WALLNER

MARINA BUCHER & HANNES HARASSER

 

Harschbichl Duathlon 2o16

Schöne Strecke, Super Wetter und eine wirklich sehr gelungene und tolle Veranstaltung

Start war für alle Mountain Biker am Hauptplatz in Sankt Johann

Das große Teilnehmerfeld kämpfte sich bis zur Mittelstadion beim Bergsee

Wechselzone für die 2er TEAMS mit Transpondertausch

Jetzt kam der Einsatz der Bergläufer

Ziel war die Harschbichlhütte

Länge 11 km

ca 1000 Höhenmeter galt es zu überwinden

 

PLAZIERUNG BIKEWERTUNG

  • 1.  PLATZ Ü40  
          EDI WERLBERGER  (49:21)

 

PLAZIERUNGEN DUATHLON

  • 3.  PLATZ MIXED
          MARINA BUCHER (31:18)  & HANNES HARASSER (28:27)
  • 7.  PLATZ MIXED
         CLAUDIA BERGMANN(34:38) & MATTHIAS WALLNER( 36:44)
  • 16.PLATZ HERREN
         SIMON GRAßMANN (33:57) & HANI ABDUL (36:12)

             

Kompliment an alle

Die Radunion war als Helfer bei der Veranstaltung tatkräftig vertreten

FOTOS siehe Details

 

ÖTZTALER BERGMEISTERSCHAFT 2o16 am 24.o7.2o16

OeTZTALER-BERGMEISTERSCHAFT-2o16-am-24.o7.2o16

MICHAEL ERTLSCHWEIGER

 

MICHAEL startet heute bei der Ötztaler Bergmeisterschaft

Hervorragendes Wetter, Rennstrecke mit sehr vielen Kehren und 2 Tunnel

Am Ende wartete noch ein Anstieg mit einer 1ooo m Rampe

Länge 7 km

Höhenmeter 520

Persönliche Fahrzeit 29:44:37

Plazierung nach Elite 3. PLATZ

Kompliment

FOTOS siehe Details

 

INTERNATIONALES KIDS CUP RENNEN IN ROSENHEIM "NEUBEUERN" am 23.o7.2o16

INTERNATIONALES-KIDS-CUP-RENNEN-IN-ROSENHEIM-NEUBEUERN-am-23.o7.2o16

EMMA ALBRECHT

FABIO RAPIRA

JULIAN WIMMER

EMILIO HALBMAYER

SIMON GRAßMANN

ADRIAN ECKHART

ANDREAS MAYER

 

Die JUNGE Radunion wieder sehr erfolgreich

Beim Internationalen Kids Cup Rennen in Rosenheim-Neubeuern kämpft sich Die JUNGE Radunion wieder mehrfach auf das Stockerl

 

PLAZIERUNGEN

U11

1. Platz FABIO RAPIRA

2. Platz EMMA ALBRECHT

 

U13

5. Platz JULIAN WIMMER

 

U15

15. EMILIO HALBMAYER

 

U17

1. Platz ANDREAS MAYER

6. Platz ADRIAN ECKHARD

7. Platz SIMON GRAßMANN

 

Zahlreiche Radunioner u.a. unser Vorstand Rupert mit Sylvia feuerten unser Team an

Ein großes Dankeschön an das Trainer-/Betreuer TEAM  Kurt Rapira, Matthias Wallner, Martin Albrecht, Andreas Mayer, Josef Wurzenrainer und Martin Rott

Wir freuen uns über den Super-Erfolg der RADUNION

Das intensive Training der Teamgeist und nicht zu vergessen das Talent unserer Radler trägt Früchte und wir radeln wieder super Plazierungen ein

 

FOTOS siehe Details

 

 

ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFT IM EINZELZEITFAHREN IN ZELTWEG am 23.o7.2o16

OeSTERREICHISCHE-MEISTERSCHAFT-IM-EINZELZEITFAHREN-IN-ZELTWEG-am-23.o7.2o16

FRANZ STEINER

 

Franz startet bei der Österreichischen Meisterschaft im Einzelzeitfahren in Zeltweg

Länge 19 km im Fliegerhorstgelände

FRANZ nicht mit Zeitfahrrad sondern mit Rennrad und dann auch noch mit defekten Schaltseil

Fahrzeit 30 Minuten

Plazierung nach Klasse 13. PLATZ

Kompliment

Leider kein FOTO

 

 

MTB HÜTTEN GENUSSTOUR für Mamas, Papas und Jugend 2016

MTB-HUeTTEN-GENUSSTOUR-fuer-Mamas-Papas-und-Jugend-2016

MTB GENUSSTOUR IMMER DONNERSTAG NIMMT  FAHRT AUF

Genusstour mit Christian und Martin

Treffpunkt immer DONNERSTAG  

NEU  o8.oo Uhr im Koasastadion

  • TOUR DIESE WOCHE
  • Straubinger Haus - Eggenalm
  • LINK Tour

 

Für Mamas, Papas und Jugend (in den Ferien)

Mittags sind wir wieder daheim

HÜTTEN Genusstouren gemeinsam gemütlich Ziele ansteuern, gemütlichen Einkehrstopp und dann auch wieder gemeinsam und gemütlich abfahren.

Christian  Fon   0664 5307373

Martin      Fon   0676 6304762

TOUREN VORSCHLÄGE

FOTOS unserer Touren siehe Details

 

PROSTALM LAUF am 16.o7.2o16

PROSTALM-LAUF-am-16.o7.2o16

MARINA BUCHER

MANFRED RESCH

 

Unsere beiden Trainer von Der JUNGEN Radunion heute beim Prostalm Lauf im Einsatz

Kein Rad sondern Ihre Paradedisziplin Laufen war gefragt und beide erzielten TOP Plazierungen

Bei super Bedingungen (kein Regen und keine Hitze) ging es von der Achenkapelle in Kirchdorf entlang der Ache nach Weng

Über die Strüblalm gings zum Gipfelkreuz PROSTALM

Es gab tolle Preise zu gewinnen.

Es war eine rundum gelungene Veranstaltiung die zum 1. mal und hoffentlich nicht zum letzten mal stattfand

 

PLAZIERUNGEN NACH KLASSE

1. PLATZ MARINA BUCHER    46:33

25. PLATZ MANFRED RESCH  48:49

 

FOTOS siehe Details

Link zur Gallery

 

RAIFFEISEN POWER RADMARATHON WACHAU am 17.o7.2o16

RAIFFEISEN-POWER-RADMARATHON-WACHAU-am-17.o7.2o16

FRANZ SCHWÖDIAUER

 

Distanz 99 km

91o Höhenmeter

Fahrzeit  2:37:13

Anzahl der Gesamtteilnehmer 7oo

Plazierung gesamt 35

Plazierung nach Klasse 9. PLATZ

 

Kurze Rennbeschreibung von FRANZ persönlich

Diesmal ein anderes ERSCHEINUNGDBILD

Nicht gedressed in Radunion St. Johann in Tirol sondern für meine EX-FIRMA, die Firma ENGEL in St.Valentin

Perfekte Wetterbedingungen, leichte Bewölkung am Start um 09.00 Uhr mit 17 Grad, wenig Wind

Ein gesamt Starterfeld über alle drei Strecken von ca.1500 Startern

Rennverlauf:

Die ersten 13 Km waren neutralisiert durch die Wachauer Dörfer , jedoch mit enorm hohem Tempo wurda da mal angefahren, sehr stressige und gefährliche Situationen, da viele schnelle Kurven und Verkehrsinseln in der Strecke inkludiert waren, welche auch gleich Anfangs zu zahlreichen Stürzen führten.

Ich konnte ein sehr beherztes RENNEN fahren, auf den ersten 42 Km mit 900 Hm brachte ich einen Schnitt von 32 drüber, danach ging es leicht abfallend und etwas wellig mit richtig SPEED bis ins Ziel weiter.

Der Rückstand auf die Spitzengruppe (Gruppe von 28 Mann) im ZIEL waren lediglich knappe 5 Minuten, und ich konnte als gesamt  35 mit einem Schnitt von 37,8 Km/h erfolgreich ins Ziel sprinten

FOTOS siehe Details

LINK zur Gallery

 

GLOCKNER BIKE CHALLENGE am 16.o7.2o16

GLOCKNER-BIKE-CHALLENGE-am-16.o7.2o16

MARTIN MAYRL

 

Martin startet beim Glockner Bike Challenge 2016

Der Start mußte wegen Schneefahrbahn und Windböen um 1 halbe Stunde verschoben werden

Minus  Grade bei Zielankunft

Podestplatz ganz ganz knapp verfehlt

17,2 km

1354 Höhenmeter

493 Gesamtteilnehmer

Persönliche Fahrzeit    1:09:15

52. PLATZ Gesamtplazierung

4. PLATZ nach Klasse

FOTO siehe Details

 

MTB RACE SÖLLER HEXENWASSER (HILLCLIMB) am 16.07.2016

MTB-RACE-SOeLLER-HEXENWASSER-HILLCLIMB-am-16.07.2016

FABIO RAPIRA

MATTHIAS ERBER

ANDREAS MAYER

FLORIAN HAIN

 

4 Starter von der RADUNION beim Söller Hexenwasser MTB Race (Hillclimb) am Start

FABIO mußte mit seinen 10 Jahren in der U13 starten und er fuhr ein Hammerrennen

MATTHIAS und FLORIAN konnten ebenfalls super Zeiten einfahren

ANDREAS startet bei der Elite und fuhr bis ganz nach oben eine TOP Plazierung

Streckenlänge B 5,5 km (FABIO, MATTHIAS und FLORIAN)

Streckenlänge A 8,5 km (ANDREAS)

Anzahl der Gesamtteilnehmer 46

 

PLAZIERUNGEN NACH KLASSE

2. PLATZ    ANDREAS MAYER

2. PLATZ    MATTTHIAS ERBER

4. PLATZ    FABIO RAPIRA

5. PLATZ    FLORIAN HAIN

 

Danke an das Trainer und Betreuer TEAM Kurt Rapira und Andreas Mayer

LINK zur Gallery

FOTOS siehe Details

 

 

3. PERGER PERI NAARNTAL ZEITFAHREN am 16.o7.2o16

3.-PERGER-PERI-NAARNTAL-ZEITFAHREN-am-16.o7.2o16

FRANZ STEINER

 

Einzelzeitfahren mit 17o Höhenmeter

Bei 2o Grad fuhr FRANZ mit seinem normalen Rennrad mit nur 14 sec. Rückstand auf den 2. Platz

Länge 17,4 km

17o Höhenmeter

17o Gesamteilnehmer

27:32 min Fahrzeit

89. PLATZ Plazierung gesamt

2. PLATZ bei Master 3

Leider kein FOTO